Balz



Balz entstand zu der Ausstellung 'Balztool und Verbindungsteile'
in der Galerie 'Friends of Carlotta' in Zürich. Balz balzt, wenn die
Schreibmaschinentasten gedrückt werden. Beim drücken der
Taste Z schnellt, als Inbegriff des Balzens, eine Pfauenfeder hoch
und ist so das Finale der Brautwerbung.

Jahr: 2004
Material: Buchen- und Buchsbaumholz, Metalle
Höhe: 18 cm


Nach einem Besuch bei mehr&wert



Die Trend- und Modebewusste Dame hat gerade bei mehr&wert
eingekauft und erzählt ihren Freundinnen begeistert von diesem
Laden. Sie trägt Schmuck von Roger Weber, einen Hut von
Überhaupt und einen Strickpullover von Xess&Baba. Die Figur
wird von einem Elektromotor angetrieben.

Jahr: 2003
Material: Buchen- und Buchsbaumholz, Metalle
Höhe: 13 cm


Geld regiert die Welt



Arbeit zu einer Ausstellung mit dem Thema 'Geld'.
Antrieb über eine Kurbel, die aus einem Fünf-Frankenstück
besteht.

Jahr: 2004
Material: div. Metalle
Höhe: 10 cm


Hommage au Fromage



Arbeit zu einer Ausstellung mit dem Thema 'Hommage' in
der Buchhandlung und Galerie 'Goldenes Kalb' in Aarau.
Gewidmet dem Designer des Käse-Skianzuges der Schweizer Nationalmannschaft. Der Vorgang wird über eine Drucktaste
ausgelöst.

Jahr: 2005
Material: Buchen- und Buchsbaumholz, Messing
Höhe: 15 cm


Fernseh-Starkoch Heinz Lip



bei seiner letzten Sendung - er verkocht die Innereien
des Apparates zu einer Suppe...
- über Elektromotor betriebene Holzfigur